Poseidon gott der meere

poseidon gott der meere

Griechischer Gott der Meere und Schutzpatron der Pferde. Poseidon ist in der griechischen Mythologie ein sehr mächtiger Meeresgott und Mitglied vom Rat der. Triton war ein Meergott und der Bote von Poseidon. Der Gott Triton war der Sohn des Poseidon, dem Gott der Meere, und der Meeresnymphe Amphitrite. Als Meeresgott ist Poseidon meist ein zorniger und ungestümer Gott. Aber er hat auch die Macht, das Meer und die Stürme zu beruhigen. Das Pferd ist ihm heilig, weshalb Hippios lateinisch Hippius einer seiner Beinamen ist. You are using an outdated browser. In den Himmel, das Meer und die Unterwelt. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Poseidon wurde von den Etruskern Nethuns genannt! Zahlreiche Liebschaften - oft mit Crystal ball Nereiden, Royal gossip - führten zu weiteren Kindern, wie z. Poseidon war mit Amphitrite verheiratet und hatte mit ihr den Sohn Tritonweb registrieren Pferd Areion holdem game die Töchter Rhode und Benthesikyme. Oktober um Zeus regierte den Himmel und der dritte Bruder, Hadesdie Unterwelt. Benutzername Passwort Angemeldet bleiben. Derjenige, der das bessere Geschenk gebe, sollte die Herrschaft erlangen.

Poseidon gott der meere Video

PERCY JACKSON 2 - Trailer Deutsch German (2013) Seepferdchen, Hippokampe , Einhörner , Zentauren und Vollblutpferde stehen unter seinem besonderen Schutz und die Menschen haben ihn sogar als Schutzpatron für die Pferderennbahnen gewählt. Nach Herodot war Poseidon ursprünglich ein libyscher Gott. Der erstgeborenen Sohn ist Triton. Wallendes Haar und ein voller Rauschebart umgeben sein markantes Gesicht. In Eleusis galt er als Vater des Königs Oilmophos , in Troizen als Vater des Theseus. poseidon gott der meere Poseidon ist in der griechischen Mythologie ein sehr mächtiger Meeresgott und Mitglied vom Rat der olympischen Götter. Der Artikel ist eine Frechheit. Unter anderem stritt er mit der griechischen Kriegsgöttin Athene um den Bezirk Attika — heute Athen - und seine Umgebung. Mit der Erdgöttin Gaia soll er eine Liebschaft gehabt haben; aus dieser ist Antaios entstanden. Störung durch Adblocker erkannt! Hauptthemen Fabelwesen-Lexikon Fantasywelten Lesezimmer Fantasy-News Fantasy Bilder - HoF-Galerie. Poseidon House-of-Fantasy Fabelwesen-Liste Götter Poseidon — Griechischer Gott der Meere und Schutzpatron der Pferde.

0 thoughts on “Poseidon gott der meere

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *